Wir kommen der Sache näher

Nicht nur, dass die Greuther Fürth gestern gegen den Club gewonnen haben, sondern auch

  • Das neue Angebot des Druckers ist da,
  • eo ipso und ipso facto haben wir einen Ladenpreis für „Zita S.“ festgelegt,
  • Die hoffentlich letzte Runde an Manuskriptkorrekturen ist durch, und
  • Morgen kommt mit etwas Glück das fertige Cover.

Dann gehen die Dateien ab zum Drucker und mein Verleger in den Urlaub, Frau Nimoy wird ins Verzeichnis lieferbarer Bücher aufgenommen, und wenn uns nicht doch noch der Himmel auf den Kopf fällt, sind die Bände bis Mitte Mai tatsächlich verkaufsbereit.

Grüße von einem in sich schmunzelnden Elmar.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Wir kommen der Sache näher

  1. Klingt nach einen Plan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s