Monatsarchiv: Juni 2013

Success hasn’t spoiled me yet

Doch langsam steigt die Gefahr: Die Buchhandlung Genniges wirbt zwar noch mit einem Foto aus den Achtzigern, hat aber den ersten Schwung von „Zita S.“ bereits verkauft und neue Exemplare nachbestellt.

Außerdem bitten sie um eine hochauflösende Variante des Covers, um Poster (sic!) für das Buch zu drucken. Falls ihr in der Gegend wohnt, schaut doch demnächst mal vorbei…!

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Zurück in die Vergangenheit

Danke auch nochmals allen, die vergangene Woche bei der Zwanzig-Jahr-Feier meiner Mittelaltertruppe die Gelegenheit nutzten, bis fast in die Gegenwart zu springen und „Zita S.“ bestellt haben.

P.S. — Geiles Product Placement, Gerhart! ;-)

product_placement

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Sichtung in freier Wildbahn!

2013-06-25 22.20.21

Gestern im Schaufenster der Buchhandlung Edelmann, Fürther Freiheit.

Bitte entschuldigen Sie mich kurz, während ich vor Stolz platze.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Jetzt darf auch mal jubiliert werden!

Die Prinzessin, die ja mindestens ebenso musengeküsst wie ich im Leben steht, steht nämlich ebenso kurz vor ihrem Debüt im „Aeronauticus“, der jüngsten Produktion der Cadolzburger Burgfestspiele.

weisskopf

Hier hat sich schon mal das Bayrische Fernsehen klug gemacht über das Musical, und wenn die doofe Tussi nicht so viel labern würde, könnte man die Prinzessin ab 5’10“ viel besser trällern hören…

Auf jeden Fall, Hingehen, Zuhören, Spaß haben. Und ich schau, dass ich die Dame mit dem lustigen Hut abschleppe!

P.S.: Natürlich hat 1901 schon seit dreißig Jahren niemand mehr mit Gulden bezahlt, aber der Erfinder der weiblichen Sonder-Kommissarin will da mal den Mantel des Schweigens darüber decken… ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Gute Karten

Nachdem Vistaprint die erste Bestellung verschusselt hat und die Prinzessin ein bisschen gepflegt eskalieren musste, sind die Visitenkarten jetzt da:

visitenkarten

Ich würde mal sagen, das sind die sexiesten Visitenkarten der Welt im sexiesten Etui (silber, nicht schwarz), beigesteuert von der sexiesten aller Ehefrauen!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Angekommen im 21. Jahrhundert?

Spaßeshalber habe ich zur Abwechslung mal mit moderner Software experimentiert — zumal die Frage aufkam, ob man Frau Nimoys Abenteuer auch als eBook erhalten könne.

Hier ist das Ergebnis eines ersten schnellen Tests:

iahel_ebook

Richtig entzückt bin ich nicht…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized