Die erste Besprechung!

Ein alter Kumpel von mir, der Hoadl (bürgerlich: der Hack) hat auf seinem Blog die „Zita S.“ kurz, knackig und sehr wohlwollend besprochen; vielen Dank dafür!

Dazu muss gesagt werden, dass er auch nicht komplett unschuldig an dem Buch ist, hat er doch für mich als Hochdeitsch-Fränkisch-Dolmedscha gewirkt, nachdem ich mir auch nach zwanzig Jahren den Dialekt noch nicht angeeignet habe… nichtsdestoweniger keine Selbstverständlichkeit! Ich freu mich sehr, dass es ihm offensichtlich gefallen hat.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s