Zeter und Mordio auf der Kirchweih

Man glaubt’s ja kaum — eben ruft eine Dame von den Fürther Nachrichten an. Die FN möchten am Wochenende eine Beilage zur bevorstehenden Michaelis-Kirchweih veröffentlichen, und da demnächst die Tatorte ja auch in der Metropolregion spielen sollen, veranstalten sie eine Umfrage unter den Fürther Krimiautoren: Was die so für Ideen hätten zu einem Drehbuch „Mord auf der Kirchweih“. Morgen will mich die Dame wieder anrufen und abfragen, was mir bis dahin eingefallen ist.*)

Entweder bin ich schon sowas wie ein B-Promi aus der Südstadt, oder ich bin einem richtig cleveren Telefon-Trick aufgesessen…

*) Bin ja mal gespannt, wer alles auf die Idee mit dem Typen kommt, der um die Ecke gebracht wird, weil er partout die Öffnungszeiten der Kneipenmeile reduzieren will…

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

4 Antworten zu “Zeter und Mordio auf der Kirchweih

  1. Und was ist da jetzt raus gekommen? Drehen die jetzt einen historischen Tatort?

  2. Die Fürther Nachrichten wollen offensichtlich das Beste bis zum Schluss aufbewahren… Nach meinen Informationen gibt’s diesen Freitag nochmal eine Kärwa-Beilage, und da lassen sie dann die Katze aus dem Sack.
    (Wobei ich meine Informationen jetzt auch nur als „bedingt belastbar“ einstufen würde…)

  3. Pingback: Erschien zum Mord verspätet | Iahel Nimoy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s