Kriminalistische Seejungfrauen

Wie jedes Jahr ist auch dieses Jahr wieder der 19. September „Talk Like a Pirate“ Day.

Beinahe wäre das auch der Tag der ersten „Zita S.“-Lesung geworden. Man mag sich kaum vorstellen, zu was das geführt hätte:

„Arrrrrgh“, rollte Iahel Nimoy mit den Augen, „ab in die Speigatten, ihr lausigen Leichtmatrosen! Wenn Zitas Zug wirklich um dreizehn Uhr durch Forcheim fuhr, konnte sie um zwanzig Uhr noch nicht in Hamburg sein, tausend teuflische Riffe nochmal!“ Sie schwang den Haken, den sie über dem Stumpf ihrer rechten Hand trug. „Ich lasse euch alle kalfatern*), ihr Schweinehunde“, rief sie in die Runde, „Keinen Brocken gammligen Salzfleisches ist die Aussage dieses Süßwasser-Wirts wert!“

Dann wandte Sie sich mir zu, und ihre dunklen Augen funkelten wie die Blitze aus den Wolken eines nahenden Taifuns:

„Kommen Sie, Admiral von Cramm, Sie alter Hammerhai! Wir wollen noch vor der Nippflut das Alibi der Gouvernante überprüfen!“ befahl sie dann und stürmte aus der Tür.

Ich klappte mein Büchlein nautischer Fachausdrücke zu, machte mich auf mein Holzbein und folgte ihr.

Nun haben wir den Termin in den Oktober verschoben. Vielleicht besser so.

*) Dann googelst du’s halt… ;-)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s