Erschien zum Mord verspätet

Da ich zwischendurch mal wieder urlaubsbedingt weitgehend offline war habe ich die bereits angesprochene Umfrage der Fürther Nachrichten zum „Tatort Kirchweih“ erstmal verpasst — Sie ist inzwischen in der zweiten Beilage zur Kirchweih veröffentlicht worden, hier nochmal für alle zum Nachlesen! (Lieben Dank auch nochmal an Johanna und Wolfgang, die sich darum kümmerten, mir eine Hardcopy zu sichern!)

Natürlich hätt ich mir gewünscht, sie hätten die Verlagsinformationen mit abgedruckt, aber immerhin: Unter die „versierten Fürther Krimi-Autoren“ gezählt zu werden, ist doch auch schon was — a la bonne heure!*) Ich hoffe, ich erschien geistreich genug, um auch in Zukunft angelegentlich angerufen zu werden.

Im Übrigen möchte ich gerne allen, die am Freitag noch nichts vor haben, noch einmal die bevorstehende Lesungs von Zita S. ans Herz legen, am 15.11., 20:00 in Buchhandlung Bücherwurm! Eintritt kostet so gut wie nichts, und ich werde mich redlich bemühen, den Abend unterhaltsam zu gestalten.

*) Ja, Véro…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s