„Totenstille“…?

Jetzt war es lange sehr still auf diesem Blog, was aber nicht heißen soll, dass ich müßig war; im Gegenteil:

Die Arbeiten für das nächste Buch, den „Fall des einsamen Goldfischs“ gehen voran, und das unter Zeitdruck, weil wir ja noch bis zur Criminale damit fertig werden wollen.

Zwischenstand: Das „Rohmaterial“ für das Buch ist soweit fertig, ebenso wie das grobe Layout, wie hier schon mal an einem Probeabzug zusehen ist:

Probeabzug des Manuskripts

Probeabzug des Manuskripts

Jetzt geht es an das langwierige „Glätten“ und Nachbearbeiten der Texte, damit sie sich gefällig und klar lesen lassen — sind ja nur 240 Seiten… ;-)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s