Ihr wollt auf der Bühne stehen ?
Ihr habt Spaß an Bewegung, Gesang und Schauspielerei? Dann seid Ihr bei uns genau richtig.

Wir bringen im Mai 2020 die Krimikomödie „Der Fall des einsames Goldfischs“ von Elmar Vogt auf die Bühne.

Es sind folgende Rollen zu besetzen:

    • Iahel Nimoy, Sonderkommissarin, Spielalter ca. 28-38 Jahre
    • Quentin von Cramm, Anwalt und Hobbydetektiv, Spielalter ca. 26-36 Jahre
    • Richard / Gernot Binswanger, Doppelrolle als Vater und Sohn, Spielalter ca. 20 – 25 Jahre
    • Irmgard Binswanger, resolute Ehefrau, Spielalter ca. 40-50 Jahre
    • Josefine Binswanger, Tochter, Gesang und Erfahrung im Klavierspiel erwünscht, Spielalter ca. 16-22 Jahre
    • Dorothea Messerschmidt, Lehrerin für Bogenschießen, sportliche Figur, Spielalter ca. 25-45 Jahre
    • Nicolette, Dienstmädchen, Spielalter ca. 20-65 Jahre
    • Mizzi, Köchin, Spielalter ca. 20-65 Jahre
    • Santa Coloma, Arzt, Spielalter ca. 20-65 Jahre
    • Gendarm(en), stumme Rolle(n), Spielalter ca. 25-65 Jahre

Als Amateurtheatergruppe können wir leider keine Gage zahlen, bieten Euch allerdings Platz für Eure Kreativität, eine tolle Truppe und jede Menge Spaß und Erfahrung.

Proben: März und April 2020, voraussichtlich jeden Dienstag Abend und Samstags tagsüber, andere Wochentage nach Absprache.
Vorstellungen: 1. – 3. Mai sowie 8. – 10. Mai 2020 im Theater der Kofferfabrik.
Bitte stellt sicher, dass Ihr uneingeschränkt Zeit für Proben und Aufführungen habt.

Das Nachcasting findet am 14. Dezember 2019 im CLINC in Fürth statt.

Bitte meldet Euch bis 7. Dezember 2019 unter Angabe Eures vollständigen Namens und Eures Alters per E-Mail mit Foto unter orga@iahelnimoy.com an.

Wir würden von Euch gerne wissen, an welcher Rolle Ihr Interesse habt, wie Ihr vom Casting erfahren habt und wir sind neugierig , warum Ihr bei uns mitmachen wollt.
Wir hoffen, bald von Euch zu hören und freuen uns darauf, Euch beim Casting kennenzulernen!